13
Jun

Dateien zum downloaden

Durchsuchen und übertragen Sie Dateien zwischen Ihrem Mac-Computer und Ihrem Android-Gerät. Eine Reihe von Dokumentdateien: doc, docx, odt, pdf, xls, ppt, pps und mehr. Laden Sie sie kostenlos herunter. Der Rest dieses Handbuchs enthält detaillierte Anweisungen zum Durchführen dieser Art von Downloads. OneNote-Notizbücher können nicht heruntergeladen werden. Wenn Sie einen Ordner herunterladen, der ein OneNote-Notizbuch enthält, enthält die ZIP-Datei eine Fehlermeldung in Form einer .txt-Datei. Wir kümmern uns um unsere Inhalte. Alle Dateien sind vor Viren und Inhalten nur für Erwachsene geschützt. Hinweis: Wenn Sie einen Mac verwenden und die ZIP-Datei, die Sie heruntergeladen haben, eine Datei größer als 4 GB enthält, kann das Tool Archive Utility unter MacOS den Inhalt der ZIP-Datei möglicherweise nicht extrahieren. In diesem Fall müssen Sie eine andere Software oder das Terminalprogramm verwenden, um die Dateien zu extrahieren. Ihr Browser lädt den Ordner dann als einzelne komprimierte Datei (als “ZIP”-Datei bezeichnet) herunter. Sie finden die ZIP-Datei überall dort, wo Ihr Browser normalerweise Dateien herunterlädt, wie in Ihren Browsereinstellungen festgelegt. Es hat den gleichen Namen wie der ursprüngliche Ordner, endet aber in .zip.

Klicken Sie auf die Datei, die Sie herunterladen möchten, um den Downloadvorgang zu starten. Wenn der Download nicht startet, müssen Sie möglicherweise mit der rechten Maustaste auf die Größe klicken und “Ziel speichern unter” auswählen. Diese Dateien verwenden automatisch IPv6, wenn verfügbar, aber Sie können die IPv4- oder IPv6-Links auswählen, um es nach Bedarf zu erzwingen. Laden Sie G Suite-Dokumente mit der files.export-Methode herunter. Exporte verwenden denselben alt=media-Ansatz wie das Herunterladen anderer Inhalte in Drive. Um eine auf Google Drive gespeicherte Datei herunterzuladen, verwenden Sie die files.get-Methode mit der ID der datei zum Herunterladen und dem PARAMETER alt=media URL. Der URL-Parameter alt=media teilt dem Server mit, dass ein Download von Inhalten angefordert wird. Die Schaltfläche Herunterladen wird nur angezeigt, wenn Dateien oder Ordner ausgewählt sind. Sie können Dateien nicht direkt aus der freigegebenen Ansicht herunterladen.

Sie müssen die Datei öffnen und eine Kopie am Speicherort Ihrer Wahl speichern. Ein Bestand an Bildern zum Testen. Viele Größen und Formate (z.B. jpg, png, gif) zum kostenlosen Download. Um eine Datei auf Ihrem Computer zu finden, klicken Sie neben dem Dateinamen auf den Pfeil Nach unten im Ordner anzeigen oder im Finder anzeigen. Die heruntergeladenen Dateien werden auch auf Ihrer Downloads-Seite aufgelistet. Die Dateien können nützlich sein, um Upload, HTML5-Videos usw. zu testen. Alle Dateien können kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. In OneDrive for Business können Sie Internet Explorer nicht zum Herunterladen von Ordnern oder mehreren Dateien verwenden. Sie können Microsoft Edge oder Google Chrome verwenden, um Ordner oder mehrere Dateien herunterzuladen. Die Option zum Herunterladen mehrerer Dateien ist in SharePoint Server noch nicht verfügbar (wenn Ihre Organisation keinen Microsoft 365-Geschäftsplan abonniert).

Sie können einen Speicherort auf Ihrem Computer auswählen, an dem Downloads standardmäßig gespeichert werden sollen, oder für jeden Download ein bestimmtes Ziel auswählen. Laden Sie diese herunter, um eine Datei oder ein Bild auf Ihrem Computer oder Gerät zu speichern. Die Datei wird an Ihrem Standarddownloadspeicherort gespeichert. Um alle Dateien in einem Ordner auszuwählen, klicken Sie auf den Kreis links neben der Kopfzeile, oder drücken Sie STRG + A auf Ihrer Tastatur. Der folgende Codeausschnitt zeigt, wie Sie eine Datei mit den Drive API-Clientbibliotheken herunterladen. Wenn Sie eine Datei nicht herunterladen können, hat der Besitzer möglicherweise die Optionen zum Drucken, Herunterladen oder Kopieren für Personen mit Kommentaren oder Anzeigen des Zugriffs deaktiviert. Downloads unterliegen den folgenden Grenzwerten: individuelle Dateigrößenbeschränkung: 10 GB; Gesamt-ZIP-Datei-Größenbeschränkung: 20 GB; Gesamtanzahl der Dateien Grenze: 10.000; Begrenzung der Ordnergröße: 200 Dateien.